Magshape


Die Behandlung mit Megshape bewirkt

  • Muskelaufbau und Verbesserung des Muskeltonus
  • Lösen Myofaszialer Verklebungen und Verspannungen
  • Schmerzlinderung bei akuten und chronischen Schmerzen
  • Nebeneffekt: Body-Shaping

Megshape arbeitet mit hochintensiven fokussierten elektromagnetischen Feldern, die schnelle, kurze, extrem starke Muskelkontraktionen veranlassen.
Dies führt dazu, dass Myofaziale Verklebungen gelöst werden können, die Ursache für Verspannungen und Schmerzen sein können.
Gleichzeitig führt es zur Bildung einer erhöhten Muskeldichte, einem verringerten Muskelvolumen und einem verbesserten Muskeltonus.
Ein Nebeneffekt ist, dass es auch zu einer Fettsäurezersetzung kommt, die in den folgenden Wochen einen Fettabbau im behandelten Bereich bewirkt.

Die Behandlung erfolgt bekleidet im Liegen und ist schmerzfrei. Der Muskelaufbau passiert ohne aktive Bewegung und ist damit auch hervorragend für ältere Menschen zur Rehabilitation geeignet.

Einsatzbereiche von Megshape

  • Schmerzsyndrom in Schultern und Armen
  • Frozen-Shoulder Syndrom
  • Lumbalgie, Schmerzen oder Schwäche im unteren Rücken/ Lendenwirbelsäule
  • Zur Stärkung des Gesäßes, der Beine und der gesamten Bauchmuskulatur

Wie funktioniert das?
Während der 30-minütigen Behandlung werden die Muskeln 30.000 Mal mit hoher Frequenz und hoher Intensität zusammengezogen. Dabei wird das Muskelgewebe gezwungen, sich an diesen extremen Zustand anzupassen und reagiert mit einer tiefgreifenden Veränderung der inneren Struktur, was zu Muskelzuwachs, Verbesserung der Faszienstruktur und Fettverbrennung führt. Besonders die Effekte auf das Fasziengewebe bewirken Schmerzlinderung. Der gleichzeitige Muskelaufbau wirkt präventiv gegen Schmerzen.
Patienten – auch jene, für die Bewegung aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist – ist so gezielter Muskelaufbau möglich. Ein Nebeneffekt ist, dass man eine schlankere und sportlichere Körperkontur entwickelt.

Empfohlene Anwendungsdauer für erste Ergebnisse: 4x 30 Minuten „Training“ innerhalb von 2 Wochen
Optimale Ergebnisse werden nach drei Monaten erzielt und nach sechs Monaten noch weiter verbessert.

English EN German DE